DER PERFEKTE EINWÖCHIGE SARDINIEN-REISEPLAN UND REISEFÜHRER

La Maddalena-Archipel Sardinien

Sardinien ist eine wunderschöne italienische Insel im Mittelmeer. Es ist ein großartiges Urlaubsziel, mit schönen Stränden, interessanter Geschichte und natürlich köstlichem Essen (denken Sie an Pizza, Pasta, Gelato und mehr). Sardinien ist ein großartiger Ort für eine Autoreise, meinen detaillierten einwöchigen Sardinien-Reiseplan finden Sie unten.

EINWÖCHIGE SARDINIEN-REISE
Unsere Reiseroute für Sardinien finden Sie auf der Karte unten, einschließlich der Höhepunkte und Unterkünfte, in denen wir übernachtet haben.

BUDGET FÜR SARDINIEN-REISEN

Ich bin mit meinem Mann nach Sardinien gereist; alle genannten Ausgaben sind für uns beide zusammen. Insgesamt geben wir 1000 € für eine Woche aus, was einem Durchschnitt von 143 € pro Tag entspricht.

Dies umfasst alle Ausgaben (Flug, Unterkunft, Transport, Verpflegung und Aktivitäten), die vollständige Aufschlüsselung des Budgets der Reise finden Sie in der Infografik.

Sie reisen nach Sardinien? Prüfen Sie diese Budgetaufteilung für Informationen über Transport, Unterkunft, Verpflegung und Aktivitäten. Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf dem Phenomenal Globe Travel Blog für detaillierte Informationen darüber, wohin Sie reisen und wo Sie übernachten können!

WIE MAN SICH AUF SARDINIEN FORTBEWEGT: SARDINIEN MIT DEM MIETWAGEN ERKUNDEN
Sardinien ist eine große Insel und der öffentliche Verkehr ist sehr begrenzt. Deshalb mieteten wir ein Auto (über sardinienurlaub-gmbh.de), um die Insel zu erkunden. Dies gab uns die Freiheit, die Insel in unserem eigenen Tempo zu erkunden und die Orte zu besuchen, die wir sehen wollten.

Wunderschönes Sardinien

Wir sind nicht viel mehr als 50 Kilometer pro Tag gefahren, weil die Straßen nicht schnell sind, aber die schönen Sehenswürdigkeiten machen das mehr als wett.

Mir gefiel besonders die Straße von Bosa nach Alghero, die einen herrlichen Blick auf den Capo Caccia bot. Nehmen Sie diese Straße unbedingt in Ihre Sardinien-Route auf!

Mit dem Auto durch Sardinien fahren
Lassen Sie uns eines klarstellen: Auf Sardinien gibt es keine Verkehrsregeln. Nun, zumindest scheinen sie eher ein Vorschlag zu sein als tatsächliche Regeln. Die Einheimischen rasen über die kurvenreichen Straßen, während wir die empfohlene Geschwindigkeit einhielten, was bedeutet, dass wir mehr als einen Stau hinter unserem Lancia Ypsilon verursachten.

Kosten für das Auto: Wir haben 215 Euro für eine Woche bezahlt (175 Euro für die Miete und 40 Euro für die Versicherung gegen Schäden) und 95 Euro für Benzin ausgegeben.

UNTERKUNFT: WO MAN AUF SARDINIEN ÜBERNACHTEN KANN
Wir übernachteten in sechs verschiedenen Unterkünften, die zwischen 25 und 40 Euro pro Nacht kosteten. Ich habe alle Unterkünfte vor unserer Abreise online über Agoda und Booking gebucht.

UNTERKUNFT IN ALGHERO: ALGHERO 4U GÄSTEHAUS
Bezahlter Preis pro Nacht: 33,40 €
Über: Max, der Gastgeber, war sehr freundlich und führte uns durch die Wohnung. Er gab uns auch einen Stadtplan und empfahl uns eine Pizzeria, die sich als ausgezeichnet erwies!

Preisgünstige Unterkunft mit allem, was man braucht und in guter Lage, 10 Minuten zu Fuß zum Zentrum von Alghero. Es ist ein bisschen laut, wir hatten nichts dagegen, aber wenn Sie einen ruhigen Aufenthalt suchen, ist das nichts für Sie (Sie teilen Küche und Bad mit anderen Gästen).

UNTERKUNFT IN DER ISOLA ROSSA: ISOLA ROSSA APPARTAMENTI
Bezahlter Preis pro Nacht: €25,60
Über: Die Aussicht von der Veranda war wunderschön, mit Blick auf das Meer und einen wunderschönen Sonnenuntergang. Die Wohnung war ziemlich groß, sehr sauber und das Bett war bequem.

Bitte beachten Sie, dass Sie unsere eigene Bettwäsche und Handtücher mitbringen müssen oder diese extra bezahlen müssen! Außerdem gab es eine Küche, aber keine Seife oder einen Schwamm, um das schmutzige Geschirr zu waschen.

Sonnenuntergang auf Sardinien
UNTERKUNFT IN PALAU: COSTA SERENA DORF BOSCHETTO URLAUB
Bezahlter Preis pro Nacht: 34 €
Zum Thema: Die Lage des Resorts ist absolut atemberaubend, mit einem wunderschönen Blick auf die Bucht. Die Wohnung selbst ist einfach, aber sauber und verfügt über eine gute Kochgelegenheit.

Das Schlafsofa ist ok, aber nicht großartig, ein großes Badezimmer, aber eine kleine Dusche. Bitte beachten Sie, dass das Schwimmbad und der Laden in der Nebensaison geschlossen sind.

Costa Serena
UNTERKUNFT IN SOS ALINOS: CALA LIBEROTTO HOTEL WOHNUNG
Bezahlter Preis pro Nacht: 28 €
Über: Das absolut Beste an der Wohnung ist die Außenküche, wie cool ist das! Auch der Rest der Wohnung ist schön, ein bequemes Bett und ein großes sauberes Bad.

Einwöchige Reise nach Sardinien: Budget, Reiseplan und Unterkunft
UNTERKUNFT IN NUORO: SCHÖNE AIRBNB IM HISTORISCHEN ZENTRUM
Bezahlter Preis pro Nacht: €29
Über: Pasquale ist ein freundlicher Gastgeber und gab uns ausgezeichnete Ratschläge über Mastro Pizza. Der Ort hat ein sehr bequemes Bett, eine voll ausgestattete Küche und ausgezeichnetes WiFi. Ein angenehmer Aufenthalt.

UNTERKUNFT IN ORISTANO: SA DOMU E CRAKERAS
Bezahlter Preis pro Nacht: €40
Über: alles war fantastisch, vom herzlichen Empfang mit lokalem Wein und hausgemachten Keksen über die Lage (im Stadtzentrum von Oristano) bis zum Raum selbst, ausgezeichnet!

Das Zimmer ist sehr sauber, das Bett sehr bequem, das Badezimmer ist neu mit einer großen Dusche und die Klimaanlage ist ein nettes Extra. Der ‚Innenhof‘ sieht wirklich niedlich aus, ist aber auch zum Parken des Autos geeignet. Sehr zu empfehlen!

Unterkünfte auf Sardinien

ESSEN, GETRÄNKE UND LEBENSMITTEL AUF SARDINIEN
Italienisch, Kaffee, Pasta, Pizza, Gelato… Es ist alles so lecker! Um die Kosten etwas niedrig zu halten, haben wir Frühstück und Mittagessen in einem Supermarkt (Brot, Tomate, Käse, Pfeffer und Salz, köstlich!) oder in kleinen Bäckereien gekauft. Was das Abendessen betrifft:

  • Hausgemachtes Abendessen: 3 Tage
  • Pizza: 2 Tage (es ist immerhin Italien;-)
  • Akzeptables Restaurant: 1 Tag
  • Ausgezeichnetes Restaurant: 1 Tag

Ristorante Fronte Mari Sardinia (Ristorante Fronte Mari Sardinia)

WIE MAN EINEN BILLIGFLUG NACH SARDINIEN FINDET

Ich benutze immer Skyscanner oder Momondo, um die günstigsten Tickets zu finden. Für diese Reise, die sich als Ryanair herausstellte. Wir haben 180 € für zwei Rückflugtickets von den Niederlanden nach Alghero bezahlt (nur Handgepäck).

AKTIVITÄTEN: WAS MAN AUF SARDINIEN TUN KANN

Sardinien sollte auf jeder Italien-Eimerliste stehen, es ist eine wunderschöne Insel mit viel Geschichte und schönen Dörfern. Meine persönlichen Höhepunkte auf unserer Sardinien-Reise waren:

SCHWIMMEN IN DER SPIAGGIA DELLA PELOSA BEI STINTINO
La Pelosa ist ein wunderschöner Strand oder Spiaggia, wie man auf Italienisch sagt, im Nordwesten Sardiniens. Das Wasser hat eine absolut atemberaubende blaue Farbe und ist so klar, dass ich nicht einmal einen Schnorchel brauchte, um die Fische im Wasser herumflitzen zu sehen!

Wir überquerten das Wasser bis zu einer winzigen Insel etwa 10 Meter vor der Küste, die einen kleinen Strand und nur wenige Menschen auf ihr hatte.

Als wir uns mit einem Sack voller Wertsachen (Kamera, Tablett, E-Reader) über die rutschigen Felsen wählten, dachte ich immer wieder, dass es wohl nicht das Klügste sei, auf einen Trockensack zu verzichten;-) Zum Glück kamen wir rüber, ohne ins Wasser zu fallen und unsere gesamte Elektronik zu ertränken.

Wie man beim Roulette gewinnt: Wetten und Strategie-Tipps, um das Roulette zu schlagen

In diesem Leitfaden finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Gewinnchancen beim Roulette zu erhöhen und jedes Mal, wenn Sie dieses aufregende Casino-Spiel spielen, bessere Gewinnchancen zu erhalten.

Wenn Sie neu im Roulette-Rad sind, gebe ich Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen, um anzufangen und die besten Gewinnchancen beim Roulette-Spiel zu erhalten.

Und wenn Sie ein Roulette-Profi sind? In diesem Fall werde ich Ihnen einige verfolgbare Hacks und Wettstrategietipps geben, mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie Ihr absolutes Bestes tun, um das Haus zu schlagen. Versuchen Sie es am besten bei einem der Online Casino Anbieter, Casibonus.de – dort haben Sie eine große Auswahl und können bequem von zu Hause spielen.

Unterm Strich:

Wenn Sie herausfinden wollen, wie Sie beim Roulette gewinnen können – oder zumindest Ihr Bestes geben wollen – werden Sie diesen Leitfaden lieben.

Der Einstieg ins Roulette-Spiel

In diesem Teil meines neuen All-in-One-Roulette-Leitfadens zeige ich Ihnen, wie Sie das Spiel richtig einrichten, um Ihre Gewinnchancen an den Roulette-Automaten zu maximieren.

Wichtiger Hinweis: Roulette ist ein Glücksspiel, und als solches hängt es vom Glück ab. Außerdem variiert der Hausvorteil je nach Roulette-Variante, die Sie spielen, aber er ist nie gleich Null.

Unabhängig von den Strategien, die Sie verfolgen, können Sie beim Roulette nicht bei jedem Spiel gewinnen. Alles was Sie tun können, ist es, falsche Einsätze zu vermeiden und sich immer auf die zu konzentrieren, die Ihnen die besten Gewinnchancen bieten.

Und wenn Sie das Gefühl haben, dass die Dinge zu irgendeinem Zeitpunkt ein wenig außer Kontrolle geraten, dann machen Sie bitte unbedingt diesen kurzen Test zur Spielsucht. Ein wenig Hilfe geht sehr weit – vertrauen Sie mir.

Ungeachtet dessen, was die meisten Leute denken, ist der Schlüssel zum Gewinn beim Roulette, das Spiel richtig aufzusetzen und alles vor dem Spiel bereit zu haben, nicht während des Spiels.

Dieser Roulette-Leitfaden ist in mehrere verschiedene Teile unterteilt:

  • Der bevor Sie spielen
  • Während Sie spielen
  • Die Wettstrategien

Stellen Sie sicher, dass Sie sie alle ernst nehmen, denn wenn Sie verstehen, wie Sie die Tipps, die ich Ihnen hier gebe, anwenden können, dann wissen Sie, wie Sie beim Roulette am besten Geld gewinnen können, wenn Sie um echtes Geld spielen – oder Gratis-Chips, wenn Sie die Freeplay-Version bevorzugen.

Alle in diesem Artikel erwähnten Online-Casinoseiten bieten sowohl Gratis- als auch Echtgeld-Roulette-Spiele an. Das Spiel und der Spaß sind genau gleich – Sie sollten also nicht das Gefühl haben, dass Sie Roulette um echtes Geld spielen müssen, wenn Sie es sich nicht leisten können/wollen.

Außerdem sollten Sie daran denken, nur zum Spaß zu spielen. Roulette ist eines der aufregendsten Casino-Spiele, die es gibt – und das reicht.

Wenn Sie online gehen, um bei jedem Spiel Geld beim Roulette zu gewinnen, machen Sie einen Fehler. Ein möglicherweise verheerender Fehler.

Also – konzentrieren Sie sich auf den Spaß, spielen Sie umsonst, wenn Sie wollen, und denken Sie an diese Tipps, um ein bisschen mehr von Ihren Roulette-Spielen zu gewinnen.

Keine Eile: Schauen Sie sich zuerst das Spiel an
Dies ist die Grundregel, die alle professionellen Roulette-Spieler befolgen: Wenn Sie glauben, den richtigen Roulette-Tisch für Ihre Spiele gefunden zu haben – lassen Sie das Rouletterad ein paar Mal drehen, bevor Sie Ihren ersten Einsatz machen.

Sie möchten dies tun, um mehr über den Tisch und über die Spieler zu erfahren, die sich bereits im Spiel befinden.

Es mag unwichtig klingen, aber wenn Sie in einem Ziegelstein-Casino Roulette spielen, ist es eine gute Übung, um sicherzustellen, dass Sie mit den anderen Spielern, die bereits im Spiel sind, zurecht kommen.

Halten Sie sich von den Tischen fern, an denen die Leute aggressiv aussehen, an denen die Spieler zu viel setzen und an denen Sie das Gefühl haben, dass zu viel Alkohol konsumiert wird.

Das sind klare Anzeichen dafür, dass sich die Dinge jederzeit erhitzen könnten, wenn das Rouletterad ungünstige Ergebnisse präsentiert, und Sie wollen nicht am Tisch der Störenfriede spielen.

Abgesehen von den Schwindeleien ist es auch eine gute Praxis, das Geschehen zu überwachen, bevor das Spiel um echtes Geld beginnt, um sicherzustellen, dass alles völlig transparent und legitim ist (oder zu sein scheint).

Je nachdem, wo Sie spielen, kann ein Roulettespiel manipuliert oder nicht fair sein – und es ist wichtig, dass Sie lernen, diese Situationen zu erkennen, um sie zu vermeiden.

Wie machen Sie das?

Wenn Sie online spielen, suchen Sie einfach nach Online-Casinoseiten mit dem Siegel einer unabhängigen und internationalen Glücksspielbehörde wie der United Kingdom Gambling Commission (UKGC) oder der Malta Gaming Authority (MGA).

Das bescheinigt die Fairness der Echtgeld-Roulette-Spiele, der Plattform und des Unternehmens, das das Geschäft betreibt.

Kostenloses Online-Roulette praktizieren
Beim Online-Roulette ist die Lage etwas anders, denn bei einem oder 100 Drehungen erhalten Sie keine wesentlichen Informationen über die anderen Spieler am Tisch und die Fairness des Spiels.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie gleich einsteigen und Ihr ganzes Geld auf ein Spiel setzen sollten, mit dem Sie nicht vertraut sind.

Der beste Weg, um zu lernen, wie man beim Online-Roulette spielt und wie man gewinnt, ist, mit der Freispiel-Option zu beginnen, die die meisten Roulette-Seiten anbieten.

Auf diese Weise können Sie sich mit dem Rouletterad, der Tischstruktur, der Auszahlungsstruktur und der Persönlichkeit des Live-Dealers vertraut machen – falls Sie sich für die Live-Variante entscheiden.

Hier ist eine kurze Liste der besten Online-Roulette-Seiten, die kostenlose Konten zum Spielen und Üben anbieten:

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Spielkonto auf mindestens einer dieser Kasinoseiten eröffnen, um Roulette online zu üben und zu erfahren, wie Sie Ihre Spiele gewinnen können.

Ein Freispielkonto, das mit Demo-Geld aufgeladen ist, ist äußerst nützlich, wenn Sie ein Roulette-Anfänger sind und online üben müssen, um die Unterschiede zwischen den Wettsystemen zu lernen, die ich im letzten Kapitel dieses Leitfadens hervorheben werde.

Wenn das auf Sie zutrifft und Sie sich nicht in den USA oder in Großbritannien befinden, schlage ich Ihnen vor, ein Konto bei Jackpot City zu eröffnen, da Sie bis zu 1.600 $ kostenloses Geld erhalten, um online Roulette zu üben und das Rouletterad risikofrei zu drehen.

Der Bonus wird auf Ihre Einzahlungen berechnet, so dass Sie das Geld einfach Ihrem Konto hinzufügen und es dort sicher aufbewahren können, bis der Bonus Ihnen hilft, zu lernen, wie man öfter gewinnt.

Denken Sie daran, dass Sie eine vollständige Beschreibung der Jackpot City-Website und der Bonusbedingungen auf dieser Rezension von Jackpot City finden.

Europäisches vs. Amerikanisches Roulette

Ich verstehe, dass dies für die meisten Menschen offensichtlich klingt, aber falls Sie es noch nicht wissen:

Spielen Sie niemals amerikanisches Roulette. Wählen Sie immer die europäische Variante.

Um zu verstehen, warum Sie nur die europäischen Roulette-Spiele spielen sollten, schauen wir uns das Roulette-Rad an. Der einzige Unterschied zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Roulette ist die Reihenfolge der Zahlen auf dem Roulettekessel.

Das amerikanische Roulette hat ein zusätzliches Fach, da das amerikanische Roulette-Rad einen zweiten grünen Schlitz mit einer doppelten Null aufweist.

Merkwürdigerweise weisen die beiden Spielvarianten die gleichen Auszahlungen auf, d.h. Sie erhalten jedes Mal, wenn Sie eine einzige richtige Zahl treffen, eine Auszahlung von 35:1. Beim amerikanischen Roulettekessel genauso viel wie beim europäischen Roulettekessel.

Was sich jedoch unterscheidet, sind Ihre Chancen, bei diesem Spiel Geld zu gewinnen.

Die Tatsache, dass das europäische Roulettekessel mit 37 Spielautomaten ausgestattet ist, bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie auf eine einzige Zahl setzen, eine Chance von 37 haben, zu gewinnen.

Die Chancen werden erheblich schlechter, wenn Sie sich für ein amerikanisches Rouletterad entscheiden, da der zweite grüne Slot sie auf eins zu 38 bei jeder einzelnen Zahlenwette bringt.

Da beide Roulette-Varianten die gleiche Auszahlung (35:1) bieten, ist Ihre Wahl ziemlich offensichtlich. Sie sollten nur europäische Roulette-Spiele spielen.

Um es für Sie bequemer zu machen, hier eine Liste der beliebtesten Online-Spiele des europäischen Roulettes.

Wie man ein gewinnendes Roulette-Rad auswählt
Der letzte Schritt, den wir im Abschnitt vor dem Spielen dieses Leitfadens zum Gewinnen beim Roulette in Betracht ziehen müssen, ist die Wahl des Spiels.

Jetzt, da Sie wissen, dass Sie die amerikanische Variante des Roulette immer ablegen sollten, müssen Sie lernen, wie Sie das richtige europäische Roulettespiel auswählen, um Ihre Gewinnchancen zu maximieren.

Lassen Sie sich hier nicht von dem Wort „Quoten“ täuschen:

Alle europäischen Roulette-Spiele bieten die gleichen Gewinnchancen – es gibt also keine speziellen Roulette-Spiele, bei denen Sie mehr Möglichkeiten haben, Geld zu gewinnen als bei anderen.

Was Sie beachten müssen, wenn Sie sich auf Roulettespiele mit echtem Geld vorbereiten, sind die Tischlimits.

Die Limits stellen die im Spiel erlaubten Höchst- und Mindesteinsätze dar, und es ist wichtig, dass Sie lernen, sie mit Ihrer Bankroll in Einklang zu bringen.

Die meisten Online-Spiele, die ich in die obige Liste aufgenommen habe, akzeptieren Einsätze von €/£/$1 bis €/£/$5, wobei diese beiden der Standard in der Branche sind.

Wenn Sie gerade erst mit Online-Casino-Spielen beginnen und nach Möglichkeiten suchen, beim Online-Roulette zu gewinnen, schlage ich vor, dass Sie mit den kleinsten Limits beginnen und sich für die 1-Credit-Spiele entscheiden.

Wenn Sie sich ansonsten selbstbewusster fühlen und nachweislich positive Ergebnisse (und ROI) beim Roulette erzielt haben, bietet Casino.com einige wirklich interessante High-Roller-Spiele, die Ihnen die gewünschte Spannung bieten könnten.

Wie Sie Ihre Roulette-Spiele gewinnen können (Daumen drücken!)
Jetzt, da Sie wissen, wie Sie die richtigen Spiele auswählen können und Sie wissen, dass Sie das amerikanische Rouletterad immer vermeiden sollten, lassen Sie uns sehen, wie Sie sich verhalten sollen, wenn Ihr Geld auf dem Tisch liegt.

Sie haben Ihren Chipstapel; Sie haben den Tisch gefunden, Sie wollen spielen…
…aber wie gewinnt man eigentlich beim Roulette?

Wie viel sollte man beim Roulette setzen?
Angenommen, Sie wissen bereits, wie hoch der Mindest- und Höchsteinsatz am Tisch ist, stellen wir uns eine der kompliziertesten Fragen beim Roulette: Wie viel sollten Sie setzen?

Die Höhe Ihrer Einsätze hängt von der Höhe Ihres Bankkapitals ab (dem Gesamtbetrag, den Sie in einer Sitzung investiert haben) und von der Mindestzeit, die Sie planen, auf das Rouletterad zu setzen.

Ein durchschnittliches Roulette-Rad dreht sich 40 Mal pro Stunde. Wenn Sie sich also entschieden haben, zwei Stunden lang zu spielen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mindestens 80 Drehungen überstehen.

Wichtiger Hinweis: Da das Roulette ein Glücksspiel ist, werden alle Berechnungen immer so durchgeführt, als ob Sie kein einziges Spiel gewinnen würden.

Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Einsatzstrategie immer zu 100 Prozent effektiv ist.

Verwenden Sie grundlegende Mathematik:

80 Drehungen zu 1 € pro Runde bedeuten, dass Sie 80 € benötigen, um zwei Stunden lang am Tisch zu bleiben, bevor Ihr Geld weg ist.

So spiele ich aber nicht.

Bei einem Spielkonto von 80 € und einem unteren Limit von 1 € setze ich bei jeder Runde zwischen 5 und 8 €, da ich die Länge der Spiele mit meiner Gewinnquote kombiniere.

Hier ist, wie Sie Ihre Gewinnchancen beim Roulette nutzen können, indem Sie dasselbe tun.

Sie können diese allgemeine Roulette-Wettregel mit drei weiteren Elementen kombinieren:

Wetten Strategien

Ich kann Ihnen zwar keine Erfahrung vermitteln (aber die Links zum kostenlosen Online-Roulette sind dafür da), aber ich kann Ihnen sicherlich bei der Auswahl der richtigen Einsätze und der Annahme einer guten Strategie helfen, die Ihre Bankroll nicht zerstört.

Wie man die richtigen Einsätze beim Roulette auswählt
Wie ich bereits erwähnt habe, zahlt die Einzelnummernwette 35:1 aus (35 Mal Ihre Wette PLUS Ihre Wette) und Sie haben eine Chance von 37 auf den Sieg.

Ist dies also wirklich die beste Wette, die Sie in einem Roulettespiel abgeben können?


Bevor wir weitergehen, möchte ich etwas sehr deutlich machen:

Dies ist ein Leitfaden für Anfänger, die wissen wollen, wie man beim Roulette gewinnt oder, noch besser, wie man die besten Quoten erhält und das Risiko, ständig Wetten zu verlieren, minimiert.

Mein Schwerpunkt ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihre Gewinnchancen beim Spielen maximieren können. Ich will Ihnen kein gefälschtes System geben, um ständig Geld beim Roulette zu gewinnen, oder Ihnen Gewinngeheimnisse beibringen, die es nicht gibt.

Was ich jetzt beschreibe, mag für all jene, die Roulette aus Spaß spielen und verrückte und teure Einsätze lieben, sehr langweilig klingen, aber – hey! Ich bin hier, um Ihnen zu helfen, Roulette zu spielen, nicht um eine teure Alternative zu Netflix zu finden!


Der beste Weg, beim Roulette Geld zu gewinnen (oder das Risiko zu minimieren, Geld zu verlieren, wenn Sie es wünschen), ist, sich auf die Außeneinsätze zu konzentrieren.

Auch wenn diese Roulette-Wetten nicht zu überwältigenden Gewinnen führen, haben Sie durch die Beibehaltung Ihrer Wetten auf die Quoten/Ebenen, Rot/Schwarz und Hoch/Tief die höchsten Chancen, etwas Geld zu gewinnen.

Dies sind bei weitem die besten Einsätze in einem Roulette-Spiel und die einzigen, auf die sich ein Anfänger konzentrieren sollte. Die Außeneinsätze zahlen 1:1, aber Sie haben bei jeder Wette fast 50 Prozent Gewinnchancen.

Vergessen Sie Ihre Glückszahlen. Vergessen Sie, was „Sie fühlen“ wird auf dem Rouletterad passieren.

Konzentrieren Sie Ihre Einsätze auf die Optionen, die ich Ihnen gerade gegeben habe. Das ist der Schlüssel, um zu lernen, wie Sie Ihre besten Gewinnchancen beim Roulette erhalten.

Sie haben etwas Geld gewonnen: Und was jetzt?
Wenn Sie es mit dem Gewinn von Geld beim Roulette ernst meinen, müssen Sie Ihre Gewinne behandeln, als ob es sie nicht gäbe, und der Versuchung widerstehen, sie Ihrer Bankroll hinzuzufügen.

Mit anderen Worten, Sie sollten das gewonnene Geld nicht verwetten.

Professionelle Roulettespieler gehen mit Gewinnen sehr einfach um: Sie lösen sie aus.

Sie müssen lernen, wie man eine Bankroll definiert, die Sie in Ihre Spiele investieren können, bevor Sie Ihren ersten Einsatz auf das Rouletterad machen und sich an diesen Betrag halten.

Wenn Sie mit der oben beschriebenen 80 €-Bankroll beginnen und Sie finden sich mit 120 € wieder, lösen Sie die 40 € aus und spielen Sie mit den ursprünglichen 80 € weiter.

Es ist einfacher als Sie denken.

Je mehr Sie dies tun, desto mehr Geld können Sie jedes Mal, wenn Sie beim Roulette gewinnen, beiseite legen.

Das wird sehr schwer sein, sobald Ihre Bankroll zu dünn wird, um zu überleben – aber genau dann ist es zwingend erforderlich, dass Sie Ihre Gewinne von Ihrem Spielgeld getrennt halten.

Betrachten Sie es wie ein Sparkonto: Es ist gut, ein Backup zu haben, wenn die Dinge nicht so laufen, wie Sie wollen.

Roulette-Wettstrategien

Und nun gehen wir den fortgeschrittensten Teil dieses Leitfadens durch: die Roulette-Wettstrategien.

Da dies ein Artikel für Anfänger ist, die wissen wollen, wie man beim Roulette gewinnt, werde ich nicht zu tief in das Thema einsteigen.

Später in diesem Monat wird PokerNews einen Zwischenstrategie-Artikel veröffentlichen, in dem ich alle Details und Nuancen der verschiedenen Roulette-Wettstrategien erläutere.

Wenn Sie ein fortgeschrittener Spieler sind (z.B. wenn Sie 1.000 Dollar oder mehr beim Roulette gewonnen haben – und nicht alles an einem Abend) und eine ausführliche Anleitung suchen, um Ihrem Casino-Konto einen neuen Schub zu geben, dann schlage ich vor, Sie warten darauf.

Aber wenn Sie nur einen Überblick über die verschiedenen Wettstrategien wollen, die Ihnen beim Roulette zum Gewinn verhelfen können – dann los.

  • Das Martingal-Wettsystem
  • Das Martingal-Wettsystem
  • Die Martingal-Strategie ist eines der beliebtesten Wettmuster in der Welt des Glücksspiels.

Meine Vermutung? Die Leute lieben es, der Martingal-Strategie zu folgen, wenn sie Roulette spielen, weil sie sie sofort verstehen. Nicht, weil sie funktioniert.

(Spoileralarm: Das tut es nicht)

Die Grundlagen sind einfach: Jedes Mal, wenn Sie eine Wette platzieren und Sie verlieren, sollten Sie dieselbe Wette wiederholen, aber mit dem doppelten Geld.

Die Martingale ist eine Garantie, wenn Sie die Gewinnzone erreichen wollen, da Sie nur einmal gewinnen müssen, um auch die hässlichste aller Verluststrähnen abzudecken.

Wenn Sie vorhaben, nach dem Martingal-System auf Roulette zu setzen, sollten Sie vom Mindesteinsatz des Tisches ausgehen – sonst könnten Sie schon nach einer Handvoll Drehungen gezwungen sein, mit Monsterwetten zu beginnen.

Und diese Einsätze könnten einfach zu groß werden, als dass Sie sie bewältigen könnten.

Das Grand-Martingal-Wettsystem

Ein weiteres System, das viele Spieler benutzen, um das Roulette zu schlagen, ist das Grand Martingale, eine (teure) Variante des regulären Martingal-Roulette-Systems.

Das Grand Martingale funktioniert genau wie das Martingale, aber mit auf Steroiden: jedes Mal, wenn Sie Ihren Einsatz verdoppeln, fügen Sie auch einen zusätzlichen Betrag hinzu, der Ihrem ursprünglichen Einsatz entspricht.

Wenn Sie meinen Ratschlag befolgen, vom Mindesteinsatz zu starten, bedeutet das, dass Sie immer das Doppelte Ihres Verlustwetteinsatzes + einen weiteren Mindesteinsatz dazu addieren.

Leider bin ich nicht reich genug, um sie zu verwenden.

Die James-Bond-Roulette-Strategie

Die auch als Favorit der Anfänger bekannte James-Bond-Strategie ist eine Kombination von Einsätzen, die Ihnen die besten Gewinnchancen beim Roulette bietet.

Um die James-Bond-Strategie zu verfolgen, müssen Sie die folgenden Wetten auf dieselbe Drehung setzen:

  • 10 € auf die Null
  • 140 € für die Schachtel 19-36
  • 50 € für die 13-18 Box

Was macht dies zur besten Strategie, um jedes Mal beim Roulette zu gewinnen? Man verliert nur, wenn ein Rouletterad mit einer Zahl zwischen 1 und 12 stehen bleibt.

Wie man CFDs handelt

Der CFD-Handel ermöglicht es Ihnen, über die zukünftigen Preisbewegungen eines Marktes zu spekulieren – „long“ zu gehen, wenn Sie glauben, dass er steigen wird, oder „short“, wenn Sie glauben, dass er fallen wird. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit CFDs handeln können, von der Eröffnung eines Kontos bis zur Schließung einer Position, und veranschaulicht den Prozess anhand von CFD-Beispielen.

CFD-Handelsschritte

Wenn Sie mit CFDs (Differenzkontrakte) handeln, kaufen Sie eine bestimmte Anzahl von Kontrakten auf einem Markt, wenn Sie erwarten, dass sein Preis steigt, und verkaufen sie, wenn Sie erwarten, dass er fällt. Aber die Feinheiten können oft etwas komplizierter sein – vor allem, da sich die Plattformen und die Funktionalität von Anbieter zu Anbieter unterscheiden.

Erfahren Sie, wie CFDs funktionieren
Der erste Schritt zum Handel mit CFDs besteht darin, zu lernen, wie sie funktionieren. Es gibt eine Reihe von Unterschieden zwischen CFDs und anderen Handelsformen, und das Verständnis dieser Nuancen kann Ihnen helfen, effektiver zu handeln.

Als Einstieg können Sie einen kostenlosen Online-Kurs bei der IG Academy belegen oder unsere einseitige Einführung lesen: Was ist der CFD-Handel und wie funktioniert er?

Ein Konto anlegen und finanzieren
Die Beantragung eines CFD-Handelskontos ist ein unkomplizierter Prozess, der in der Regel nur wenige Minuten dauert.

Sobald die von Ihnen gemachten Angaben überprüft wurden, müssen Sie Ihr Konto auffüllen. Sie können Geld per Kreditkarte oder Debitkarte einzahlen.

Wenn Sie es vorziehen, Ihr Marktvertrauen in einer völlig risikofreien Umgebung aufzubauen, können Sie ein Demokonto eröffnen und mit virtuellen Geldmitteln in Höhe von $20.000 üben.

Erstellen Sie einen Handelsplan
Der nächste Schritt ist die Erstellung eines Handelsplans – ein umfassender Plan für Ihre Handelsaktivitäten. Dieser sollte unter anderem Ihre Motivation, Ihren Zeitaufwand, Ihre Ziele, Ihre Risikoeinstellung, das verfügbare Kapital, die zu handelnden Märkte und die bevorzugten Strategien enthalten.

Ein Handelsplan kann Ihnen helfen, unter Druck bessere Entscheidungen zu treffen, da er Ihren idealen Handel, den gewünschten Gewinn, den akzeptablen Verlust und die Strategien für das Risikomanagement definiert.

Lernen Sie, wie man einen Handelsplan erstellt
Eine Gelegenheit finden
Sobald Sie Ihr Konto eröffnet und finanziert haben, ist es an der Zeit, Ihren ersten Handel zu finden. Mit IG können Sie auf über 17.000 Märkten, einschließlich der Märkte, long und short handeln:

  • Indizes
  • Aktien
  • Forex
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen

Bei so vielen Märkten, aus denen man wählen kann, kann es oft entmutigend sein, seinen ersten Handel zu identifizieren. Deshalb bieten wir eine Reihe von Instrumenten und Ressourcen an, die Ihnen bei der Entscheidung über das für Sie richtige Geschäft helfen:

  • Die Bewegungen am Spotmarkt können Sie mit unseren wesentlichen Charts auf einen Blick erfassen und mit Hilfe unserer technischen Analysewerkzeuge interpretieren.
  • Rüsten Sie auf unser fortschrittliches ProRealTime-Charting-Paket auf und erhalten Sie Zugang zu automatisiertem Handel sowie zu noch mehr Indikatoren. Die Nutzung ist kostenlos, wenn Sie mindestens vier Mal in einem bestimmten Monat Transaktionen vornehmen, ansonsten fällt eine Gebühr von 40 Dollar pro Monat an*.
  • Reagieren Sie sofort auf wichtige Marktbewegungen mit Warnmeldungen, die bei Erreichen eines bestimmten Niveaus oder bei Bewegungen um einen bestimmten Betrag ausgelöst werden können.
  • Lernen Sie von unserem Team von Marktexperten mit aktuellen Analysen und Live-Video, während sie aufkommende Muster und Trends erforschen, die es wert sind, beobachtet zu werden.
  • Greifen Sie auf einen Echtzeit-Reuters-Feed in der Plattform zu, und filtern Sie die neuesten Nachrichten nach Markt, Artikeltyp und mehr.
  • Auf wichtige Trends und potenzielle Möglichkeiten aufmerksam gemacht werden und eine präzise, umsetzbare Analyse mit Signalen von Dritten durchführen
  • Sehen Sie sich unseren Wirtschaftskalender an und verschaffen Sie sich einen vollständigen Überblick über makro- und mikroökonomische Ereignisse mit dem Potenzial, Märkte zu bewegen
  • Prüfen Sie spezielle Marktdaten auf eine Aufschlüsselung der Händlerstimmung, die neuesten Unternehmenszahlen und Echtzeit-Streaming-Preise
  • Identifizieren Sie Aktien, die Sie mit dem Marktscreener handeln möchten, entsprechend den Unternehmensgrundlagen, dem Standort, dem Sektor und mehr
  • Erfahren Sie mehr über unsere Handelsplattformen und ihre Funktionen
  • Wählen Sie Ihre CFD-Handelsplattform
  • Mit IG haben Sie Zugang zu mehreren Handelsplattformen:
  • Web-basierte Plattform
  • Mobile Handelsanwendungen
  • MetaTrader 4
  • Fortgeschrittene Plattformen
  • Diese können alle auf Ihren Handelsstil und Ihre Präferenzen zugeschnitten werden, mit personalisierten Warnhinweisen, interaktiven Diagrammen und Risikomanagement-Tools.

Erfahren Sie mehr über unsere Handelsplattformen
Öffnen, überwachen und schließen Sie Ihre erste Position
Wenn Sie sich entschieden haben, auf welchem Markt Sie handeln wollen, sind Sie bereit, ein Geschäft zu platzieren. Als erstes müssen Sie sich entscheiden, ob Sie long oder short gehen wollen. Sagen Sie zum Beispiel, dass Sie den FTSE 100 handeln möchten. Wenn Sie glauben, dass sein Wert fallen wird, verkaufen Sie („go short“); wenn Sie glauben, dass er steigen wird, kaufen Sie („go long“). Die Möglichkeit, beides zu tun, ist einer der Hauptvorteile des CFD-Handels.

Sobald Sie Ihre Position eingegangen sind, wird sich Ihr Gewinn oder Verlust entsprechend dem zugrunde liegenden Marktpreis bewegen. Sie können alle Ihre offenen Positionen auf der Handelsplattform überwachen und sie durch Klicken auf die Schaltfläche „Schließen“ schließen. Sie können dies auch manuell tun, indem Sie den gleichen Handel, den Sie ursprünglich platziert haben, aber in der entgegengesetzten Richtung platzieren (es sei denn, Sie erzwingen die Eröffnung der neuen Position). Wenn Sie also Ihre Position durch Kaufen eröffnet haben, können Sie sie durch Verkauf der gleichen Anzahl von Kontrakten zum Verkaufspreis schließen – und umgekehrt.

Ihr Gewinn oder Verlust wird berechnet, indem der Betrag, den der Markt bewegt hat, mit der Größe Ihres Handels in Pfund pro Punkt multipliziert wird. Hier ist ein illustriertes Beispiel dafür, wie dies funktioniert:

Wenn Sie einen Handel platzieren, gibt es einige Dinge zu beachten:

Kauf- und Verkaufspreise

Es werden Ihnen immer zwei Preise angeboten, die auf dem Wert des Basisinstruments basieren, mit dem Sie handeln: der Kaufkurs (das Angebot) und der Verkaufskurs (der Angebotspreis).

Der zu kaufende Preis wird immer höher sein als der aktuelle Wert des Basisinstruments und der zu verkaufende Preis wird immer niedriger sein. Die Differenz zwischen den beiden Preisen wird als Spread bezeichnet. Die meisten CFD-Geschäfte mit IG werden über den Spread abgerechnet, mit Ausnahme von Aktien, für die eine Provision anfällt.

Anzahl der Kontrakte

Beim Handel mit CFDs müssen Sie entscheiden, wie viele Kontrakte Sie handeln möchten. Jeder Markt hat seine eigene Mindestanzahl an Kontrakten: der FTSE 100 ist beispielsweise ein Kontrakt.

In diesem Fall entspricht ein Kontrakt 10 Dollar pro Punkt, aber auch dies ist von Markt zu Markt unterschiedlich. $10 pro Punkt bedeutet, dass Sie für jeden Punkt der Bewegung des Indexwertes $10 verdienen oder verlieren. Wir bieten auch Minikontrakte auf den wichtigsten Märkten an, was Ihnen mehr Flexibilität in Bezug auf die Größen, mit denen Sie handeln, bietet.

Denken Sie daran, dass CFDs als gehebelte Produkte immer nur eine kleine Anzahlung leisten müssen, um den vollen Wert des Handels zu erhalten. Dies bedeutet, dass Ihr Kapital weiter reicht, aber auch, dass Sie mehr als Ihre anfänglichen Ausgaben verlieren könnten.

Stopps und Limits

Um Ihre potenziellen Verluste zu begrenzen, können Sie einen Stopp hinzufügen. Stops schließen Ihre Position automatisch, wenn sich der Markt um einen bestimmten Betrag gegen Sie bewegt. Sie können aus einer Reihe verschiedener Arten von Stopps wählen, darunter

Basic: Schließt Ihre Position so nahe wie möglich an dem von Ihnen gewählten Kursniveau. Ein Basis-Stop kann durch „Gapping“ über Nacht oder in Zeiten hoher Volatilität beeinflusst werden.
Garantiert: Schließt Sie auf dem von Ihnen gewünschten Niveau ab, unabhängig davon, ob der Markt Lücken aufweist. Dafür wird eine geringe Prämie erhoben, aber nur, wenn der Stop ausgelöst wird.
Nachlauf: Bewegt sich mit Ihrer Position, wenn sich der Markt zu Ihren Gunsten bewegt, aber hält sich fest, sobald sich der Markt gegen Sie bewegt.
Die Limits bewirken das Gegenteil, sie schließen Ihre Position, wenn sich der Markt eine bestimmte Strecke zu Ihren Gunsten bewegt. Limits sind eine gute Möglichkeit, um in volatilen Märkten Gewinne zu sichern.

Beispiele für den CFD-Handel

Auf den ersten Blick kann der CFD-Handel verwirrender erscheinen als der herkömmliche Handel – daher hier einige Beispiele, die Sie durch das Öffnen und Schließen von Positionen führen sollen.

Beispiel: Kauf einer Aktie CFD

BHP hat einen Verkaufspreis von 27,59 Dollar und einen Ankaufspreis von 27,60 Dollar.

Die nächste Gewinnmitteilung von BHP steht kurz bevor, und Sie erwarten, dass es gute Nachrichten sind. Sie glauben, dass der Aktienkurs des Unternehmens steigen wird, also kaufen Sie 2000 Aktien-CFDs zu 27,60 Dollar. Das entspricht dem Kauf von 2000 BHP-Aktien.

Da der CFD-Handel ein gehebeltes Produkt ist, müssen Sie nicht den vollen Wert dieser Aktien aufbringen. Stattdessen müssen Sie nur die Marge abdecken, die durch Multiplikation Ihres Engagements mit dem Margin-Faktor für den von Ihnen gehandelten Markt berechnet wird.

Wenn BHP also einen Margin-Faktor von 5% hat, dann würde Ihre Marge 5% des Gesamtengagements Ihres Handels betragen (2000 Aktien-CFDs x $27,6 = $55.200), was $2760 ist.

Beispiel für den Kauf einer Aktie

Wenn Ihre Vorhersage richtig ist
Wenn BHP seine Ergebnisse bekannt gibt, ist klar, dass das Unternehmen ein erfolgreiches Quartal hinter sich hat – und wie Sie vorhergesagt haben, steigt der Aktienkurs. Sie entscheiden sich, Ihre Position zu schließen, wenn sie 29,60 Dollar erreicht, mit einem Kaufkurs von 29,61 Dollar und einem Verkaufskurs von 29,60 Dollar.

Sie kehren Ihren Handel um, um eine Position zu schließen, also verkaufen Sie Ihre 2000 CFDs zu einem Preis von $29,60.

Um Ihren Gewinn zu berechnen, multiplizieren Sie die Differenz zwischen dem Schlusskurs und dem Eröffnungskurs Ihrer Position mit ihrer Größe. $29,60 – $27,60 = $2, die Sie mit 2000 CFDs multiplizieren, um einen Gewinn von $4000 zu erhalten.

Denken Sie einfach daran, dass Sie auch eine Kommissionsgebühr und etwaige Übernachtfinanzierungsgebühren zahlen müssen. Bitte wenden Sie sich in Steuerfragen an Ihren Steuerberater.

Berechnung des Gewinns aus Ihrem Aktien-CFD

Wenn Ihre Vorhersage falsch ist
Die Ergebnisse von BHP sind schlechter als erwartet, und der Aktienkurs fällt sofort. Sie beschließen, Ihre Verluste zu reduzieren und Ihre 2000 CFDs zu 26,60 $ zu verkaufen.

Ihre Position hat sich um 1 Dollar gegen Sie bewegt, was bedeutet, dass Sie einen Verlust von 2000 Dollar machen (zusätzlich zu Ihrer Kommissionsgebühr und eventuellen Übernachtungskosten).

Berechnung des Verlusts aus Ihrem Aktien-CFD

Verkaufs-/Kaufpreis $27,59 / $27,60
Geschäft Kaufen zu 27,60
Handelsgröße 2000 Aktien-CFDs
Marge $2760
Kommission 55,20 $ (2000 x 27,60 = 55.200 $ x 0,08% = 44,16 $)

Beispiel 1
Schlusskurs = Verkauf zu 29,60
29.60 – 27.60 = 2
2000 Aktien-CFDs * 2 = $4000
$4000 – $44,16 Kommission = $3955,04
Gewinn/Verlust = $3955,04 Gewinn

Beispiel 2
Schlusskurs = Verkauf zu 26,60
26.60 – 27.60 = -1
2000 Aktien-CFDs * -1 = $-2000
$-2000 – $55,20 Kommission = $-2055,20
Gewinn/Verlust = $-2055,20 Verlust

Beispiel: Verkauf des Australiens 200
Unser Australien 200 Preis beträgt 5400 zum Verkauf oder 5401 zum Kauf.

Sie gehen davon aus, dass sich eine bevorstehende Zinsankündigung der RBA negativ auf den Index auswirken wird, so dass Sie beschließen, fünf Kontrakte (im Gegenwert von 125 Dollar) zu 5400 zu verkaufen.

Der Australia 200 hat einen Margin-Faktor von 0,50%, daher müssen Sie (($125 x 5400) x 0,50%) $3375 als Margin hinterlegen.

Wenn Ihre Vorhersage richtig ist
Die Ankündigung ist enttäuschend, und der Australienpreis sinkt mit einem Kaufkurs von 5354 und einem Verkaufspreis von 5353. Sie sind bereit, Ihren Gewinn zu sichern, also kaufen Sie fünf Kontrakte zu 5354.

Da es sich um eine Short-Position handelt, ziehen Sie den Schlusskurs (5354) vom Eröffnungskurs (5400) Ihrer Position ab, um den Gewinn zu berechnen, bevor Sie ihn mit seiner Größe multiplizieren (5 Kontrakte x $25 pro Kontrakt = $125).

5400 – 5354 = 46 Punkte, die Sie mit 125 $ multiplizieren, um einen Gewinn von 5750 $ zu erhalten. Sie brauchen keine Provision für CFD-Handel mit Indizes zu zahlen, da unsere Kosten im Spread enthalten sind – aber Sie müssen trotzdem alle Übernachtfinanzierungsgebühren zahlen und müssen eventuell steuerlich berücksichtigt werden.

Berechnung des Gewinns

Wenn Ihre Vorhersage falsch ist
Die Ankündigung erweist sich als positiv, und sie gibt dem Index Auftrieb. Sie beschließen, Ihre Verluste zu reduzieren, wenn der Kaufkurs 5430 erreicht.

Der Kurs hat sich um 30 Punkte gegen Sie bewegt. Dies bedeutet einen Verlust von 3750 Dollar sowie etwaige Finanzierungskosten über Nacht.